YAAAS!

14. Mai 2019

Von 26. – 30. April fand in Linz das internationale Filmfestival Crossing Europe statt. Heuer gab es mit dem Yaaas! erstmals eine eigene Jugendschiene. Beim Yaaas! gab es dabei ein großes Angebot für Filminteressierte. Das WPG Medienarbeit der 6.Klasse besuchte ein Format, bei welchem sich die SchülerInnen in Kleingruppen mit internationalen VertreterInnen des Film- und Medienbereichs unterhalten konnten. Außerdem realisierten zwei unserer Fadis ein Filmprojekt in lediglich fünf Tagen. Wie es ihnen dabei ergangen ist, erzählt Felix aus der 5B: „Für mich war die Jugendschiene eine gute Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und als Team mit tollem Equipment ein Video zu produzieren. Es war auch eine interessante Erfahrung mal nicht für die Kamera zuständig zu sein, wie ich es sonst gerne mache, sondern Regie zu führen. Für mich war es auch spannend, dass ich die Leute dort nicht kannte und man sich im Laufe des Projektes kennenlernte. Es war eine sehr schöne Erfahrung und ich würde gerne wieder mitmachen.“

Einen ganzen Vormittag gab es zudem die Möglichkeit unterschiedliche Workshops zu einem bestimmten Thema der Filmbranche zu besuchen. Das WPG Medienarbeit der 7.Klasse nahm an diesem Event teil und konnten so mehr über Ton, Licht, Choreographie usw. erfahren.

Mehr Informationen rund ums Yaaas! gibt es auf unserem Blog oder in der aktuellen Radio Frech Sendung!

(RB)

< Zurück zur Übersicht