Radio Frech am Ars Electronica Festival

11. September 2017

Das Schuljahr startet für Fadinger Medienschüler mit einem fulminanten Fest: dem Ars Electronica Festival.

Mit dabei waren an den fünf Festivaltagen neben zahlreichen Schülerinnen und Schülern als Festivalbesucher auch zwei Radio Frech Teams, die alle Größen vor das Mikro holten: Kulturminister Drozda, den Festivalleiter Martin Honzik sowie den künstlerischen Leiter des Ars Electronica Centers Gerfried Stocker, die Prix U19 Jurorin Sirikit Amann und die diesjährige Preisträgerin Lisa Buttinger.

Ein ehemaliger Preisträger und Exfadinger war ebenfalls am Festival vertreten: David Wurm mit seinem Kollektiv Krmpf Krmpf Studios. Das Medienteam stellte seinen neuen Film "merk|würdig" vor – den, wie es in der Ankündigung heißt, ersten stereonarrativen Film der Welt. Herzliche Gratulation!!!

(Si)

< Zurück zur Übersicht