Bundesmeisterschaften Schulhockey 2019 - 6. Platz

25. März 2019

Schüler der 4B-Klasse haben bei der diesjährigen Bundesmeisterschaft (21./22.3.) in der Landwiedschule den 6. Platz erreicht. Nach einem dritten Platz in den Gruppenspielen mit einem Sieg gegen Kärnten und zwei knappen Niederlagen gegen Salzburg und Wien spielten wir am zweiten Tag um die Plätze 5 bis 8.

Wir besiegten im ersten Spiel das Team aus der Steiermark mit 2:0 und somit hieß das Duell um den 5. Platz BRG Fadinger gegen das Team aus Kärnten. Die Kärntner zeigten an diesem Tag ein schnelles und kampfbetontes Spiel. Leider wollte uns der Ausgleich nicht mehr gelingen und damit ging das Spiel knapp mit 3:4 verloren. Ich gratuliere meiner Mannschaft zu dieser Leistung und hoffe dass wir im nächsten Jahr in der Oberstufe wieder eine Mannschaft stellen können.

Team 4B: Zeyu, Tobias, Nidal, Florian, Felix, Muhammed, Paul und Ahmed. Nico verletzte sich leider drei Tage vor dem Turnier und konnte die Spiele nur als Zuschauer verfolgen.

(RT)

< Zurück zur Übersicht