Harry-Potter-Tag am BRG Fadingerstraße

Im Rahmen der Projektwoche durften die SchülerInnen der 1.-4.Klasse Hogwarts-Luft schnuppern. Nachdem sie vom sprechenden Hut ihren Häusern zugeteilt wurden, konnten sich die jungen Hexen und Zauberer in Magiekunde, Runenschreiben und dem Mixen von Zaubertränken beweisen. Dabei galt es jeweils, Punkte für das eigene Haus zu sammeln. Das Sieger-Team bekam einen kleinen Preis, bevor wir zu einem gemeinsamen Kino-Besuch aufbrachen, bei dem uns exklusiv der 1.Teil der Septologie gezeigt wurde. Natürlich durften auch das typische Harry-Potter-Spiel Quidditch sowie ein (natürlich antialkoholisches) Butterbier nicht fehlen. Durchgehend haben die Hogwarts/Fadi-SchülerInnen bewiesen, dass sie magisches Talent besitzen und was bei Fleiß und Interesse alles möglich ist. Vielleicht erhalten sie ja bald einen echten Hogwarts-Brief ????

Prof. Kemf, Sturm & Wurzrainer

(WU)

< Zurück zur Übersicht