Auf Besuch im „Department of Geoinformatics"...

Kurz vor den Weihnachtsferien hatten die SchülerInnen der 5a die Möglichkeit, die Arbeitsweise des Departments of Geoinformatics kennen zu lernen.

Das iDEAS:lab ist ein interaktives Labor für forschendes Lernen auf allen Ebenen, geoinformatische Experimente und allgemeine Öffentlichkeit. Ausgestattet mit innovativen Digital Earth-Technologien liegt der Schwerpunkt auf der Schnittstelle von realen zu virtuellen Welten. Hier werden Module angeboten, die Digital Earth-Forschung zugänglich macht und zum aktiven Erforschen von Digital Earth-Technologien einlädt.

Nach einer kurzen Präsentation der unterschiedlichen Bereiche konnten wir selbstständig an einer Datenerhebung mithilfe einer Satellitenbildanalyse für effektive humanitäre Hilfe ( wie viele Menschen können in einer Zeltstadt versorgt werden?) mitarbeiten. 
Im Anschluss beschäftigen wir uns - sowohl theoretisch als auch praktisch - mit der Funktionsweise von Satelliten umso den technischen Hintergrund von GPS zur Positionsbestimmung besser verstehen zu können.

(PT)

< Zurück zur Übersicht